Amazon-Förderprogramm geht mit „Unternehmerinnen der Zukunft“ in die nächste Runde und MarktPlatz1 ist wieder mit dabei!

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour ist Gründer und Geschäftsführer von viermalvier.at. Seit 1998 beruflich in der Internetbranche tätig, hat er 2009 seine eigene Social Media Agentur gegründet und ist Co-Autor des Social Media Marketing Bestsellers "Follow me!" bei Rheinwerk-Verlag. Er ist Managing Partner von Marktplatz1 und Autor des Marktplatz1-Blogs mit dem Schwerpunkt Marktplatz-Marketing.
Karim-Patrick Bannour

In der ersten Runde des Amazon-Programmes „Unternehmer der Zukunft“ war MarktPlatz1 mit Klaus Forsthofer als Coach dabei und eines der von uns gecoachten Unternehmen, Madame Jordan, gewann sogar den Wettbewerb in der Kategorie „Internationalisierung“. Aufgrund des tollen Feedbacks von allen Teilnehmern geht das Förderprogramm nun in die zweite Runde. Diesmal werden ganz gezielt „Unternehmerinnen der Zukunft“ gesucht und wir freuen uns, auch dieses Mal wieder mit dabei sein zu dürfen…

Währungsaustausch bei Amazon und eBay auf Kosten des Verkäufers

Klaus Forsthofer

Klaus Forsthofer

Klaus Forsthofer ist Mitbegründer der deutschen ACE Handels- und Entwicklungs GmbH und seit über 5 Jahren erfolgreicher Amazon Anbieter in Europa und Nordamerika. Davor war Klaus bei IBM Learning Services in Wien und dort Trainer für Microsoft-Serverlösungen. 2017 wurde er offizieller Amazon-Coach im Amazon-Programm "Unternehmer der Zukunft" und hält Vorträge, Workshops und Schulungen für Amazon. Er ist Managing Partner von Marktplatz1 und Autor des Marktplatz1-Blogs mit dem Schwerpunkt Amazon.
Klaus Forsthofer

Das Problem: Gebühren bei der Umrechnung von Währung auf Amazon und eBay Amazons Pan-EU-Programm macht den Export von Artikeln ins Ausland einfacher als je zuvor. Dank FBA (Fulfillment bei Amazon) müssen Verkäufer nicht mehr auf ihre eigene Logistik zurückgreifen, sondern können ihre Artikel bei Amazon einlagern und über verschiedene Lager in ganz Europa verteilen lassen. Abgesehen von steuerlichen Fettnäpfchen, die zuweilen im Zusammenhang mit Umsatzsteuer-Abrechnungen auftreten, gestaltet sich lediglich das…

Interview mit Michael Kempe von ALTON über steuerliche und rechtliche Hürden im internationalen E-Commerce

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour ist Gründer und Geschäftsführer von viermalvier.at. Seit 1998 beruflich in der Internetbranche tätig, hat er 2009 seine eigene Social Media Agentur gegründet und ist Co-Autor des Social Media Marketing Bestsellers "Follow me!" bei Rheinwerk-Verlag. Er ist Managing Partner von Marktplatz1 und Autor des Marktplatz1-Blogs mit dem Schwerpunkt Marktplatz-Marketing.
Karim-Patrick Bannour

Heute dürfen wir Euch Michael Kempe vorstellen, den wir auf der AMZCON in Bonn 2017 kennengelernt haben und mit dem sich mittlerweile schon eine sehr gute Zusammenarbeit entwickelt hat, vor allem wenn Händler oder Hersteller beispielsweise den Schritt in Richtung USA für den Verkauf auf Amazon.com planen. Hier gibt es erfahrungsgemäß viele Fragen und Hürden aus steuerlicher und rechtlicher Sicht, die vorab geklärt werden sollten. Wir als MarktPlatz1 haben hierzu…