Umsatzsteuer in den USA: Neuigkeiten für Amazon-Händler

Ansgar Thüne

Notar bei BLACKTUNA
Ansgar Heinrich Thüne (40) ist Diplom Betriebswirt und Notar in Florida. Der gebürtige Mainzer lebt seit 2011 in Miami und verfügt über eine stetig wachsende Expertise- sowie ein weitreichendes Netzwerk im Bereich e-commerce mit Schwerpunkt Amazon. Zusammen mit der Firma ALTON berät, unterstützt und hilft er bereits vielen deutschsprachigen Händlern in den Vereinigten Staaten.
Ansgar Thüne

Amazon ist zukünftig verpflichtet, für seine Händler die Umsatzsteuer abzuführen. Dies ist aber kein „Rundum-Sorglos-Paket“. Welche Pflichten für Händler in den USA bestehen, möchte ich in diesem Blogartikel aufzeigen. Rechtliche Ausgangssituation Amazon verfügt durch seine Distributionszentren in den USA über sogenannte „Tax Nexus Points“ in vielen Bundesstaaten und hat dadurch die Verpflichtung, für den Verkauf von Produkten Umsatzsteuer abzuführen. Dieser Teil von Amazons Geschäft steht aber nur noch für etwa […]

Interview mit Michael Kempe von ALTON über steuerliche und rechtliche Hürden im internationalen E-Commerce

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour ist Gründer und Geschäftsführer von viermalvier.at. Seit 1998 beruflich in der Internetbranche tätig, hat er 2009 seine eigene Social Media Agentur gegründet und ist Co-Autor des Social Media Marketing Bestsellers "Follow me!" bei Rheinwerk-Verlag. Er ist Managing Partner von Marktplatz1 und Autor des Marktplatz1-Blogs mit dem Schwerpunkt Marktplatz-Marketing.
Karim-Patrick Bannour

Heute dürfen wir Euch Michael Kempe vorstellen, den wir auf der AMZCON in Bonn 2017 kennengelernt haben und mit dem sich mittlerweile schon eine sehr gute Zusammenarbeit entwickelt hat, vor allem wenn Händler oder Hersteller beispielsweise den Schritt in Richtung USA für den Verkauf auf Amazon.com planen. Hier gibt es erfahrungsgemäß viele Fragen und Hürden aus steuerlicher und rechtlicher Sicht, die vorab geklärt werden sollten. Wir als MarktPlatz1 haben hierzu […]